Gancho – bleibt hängen...

Die Formation „Gancho“ entwickelte in den letzten Jahren einen eigenen Stil, welcher Elemente aus Klassik, World-Music und Jazz zu einem neuen Ganzen verbindet. Improvisatorische Freiheiten innerhalb einer durchkomponierten Struktur, sorgfältiger Umgang mit Klang und Klangfarben, groovige Passagen im Wechsel mit lyrischen Melodiebögen, dies alles sind stilbildende Merkmale dieser Musik.

Dank ihrer grosser Erfahrung und stilistischen Vielseitigkeit gelingt es den erfahrenen Musikern ein anspruchsvolles konzertantes Programm einem breiten Publikum zugänglich zu machen und klassische Klangästhetik mit kreativer Verspieltheit und Improvisation zu verbinden.

Das Repertoire setzt sich zusammen aus Eigenkompositionen und neu arrangierten Werken aus den Bereichen Latin Brasil-Jazz, World-Music und Tango Nuevo.